Warum sollte ich ein RAL-Gütezeichen haben?

Und was hat es damit auf sich?

Das RAL-Gütezeichen Au-pair existiert in zwei Formen, das Gütezeichen Au-pair Incoming und das Gütezeichen Au-pair Outgoing. Unter der Vielzahl der Gütesiegel nehmen die RAL-Gütezeichen eine Sonderstellung ein. RAL steht für „Deutsches Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung e.V.“ (www.ral.de) und verfügt in Deutschland über das alleinige Recht den Begriff „Gütezeichen“ zu verwenden. Ein RAL-Gütezeichen kann in Deutschland für eine Branche nur jeweils einmal existieren. Dies garantiert Seriosität, Exklusivität und einen hohen Widererkennungswert im ausufernden Markt der Gütesiegel, Gütekennzeichen und Gütestempel.

Die Qualitätsstandards für Au-pair Incoming und Au-pair Outgoing wurden von den Au-pair-Agenturen, die sich zur Gütegemeinschaft Au pair e.V. zusammengeschlossen haben, selbst entwickelt, von der RAL durch Befragung von betroffenen Verbänden, Institutionen und Behörden auf ihre Fachlichkeit und Angemessenheit überprüft und schließlich genehmigt.

Agenturen, die dieses Gütezeichen tragen, haben nachgewiesen, dass sie alle definierten Standards erfüllen und dies regelmäßig durch externe Prüfungen nachweisen.

Formen der Mitgliedschaft

normales Mitglied

Die Mitgliedschaft der Gütegemeinschaft Au pair e.V. kann jede Organisation/ Agentur erwerben, die Leistungen gemäß den Güte- und Prüfbestimmungen erbringt. Alle Organisationen die Au-pair-Aufenthalte in Deutschland oder im Ausland vermitteln, können einen Antrag auf Mitgliedschaft stellen.

Fördermitglied

Fördermitglied werden können darüber hinaus Verbände oder Personen, die Wirtschafts- und Verkehrskreise vertreten, wenn der Verein anerkennt, dass sie ein berechtigtes Interesse an der Gütesicherung haben.

Eine Mitgliedschaft lohnt sich immer

Die Gütegemeinschaft Au pair hat einen hohen Bekanntheitsgrad im In-und Ausland. Was bedeutet das für Sie als Au-pair-Agentur?

Vertrauen

Viele Gastfamilien und Au-pairs vertrauen auf das RAL Gütezeichen Au pair. Sie wissen, dass sie sich nur bei den zertifizierten Agenturen auf die Einhaltung der Qualitätsstandards bei der Vermittlung und Betreuung verlassen können.

Sicherheit

Gerade Eltern liegt viel an einem gütegesicherten Au-pair-Aufenthalt ihrer Kinder im Ausland.

Qualität

Das RAL Gütezeichen Au pair ist ähnlich werbewirksam wie das TÜV-Siegel oder eine ISO-Zertifizierung: Die Mitgliedsagenturen heben sich gegenüber Mitbewerbern ohne Qualitätssiegel ab.

Visum

Fast alle Botschaften und Konsulate akzeptieren die Unterlagen zur Visumsbeschaffung in digitaler Form. So entfallen für Sie, Ihre Gastfamilien und die Au-pairs lange Wartezeiten, die entstehen, wenn die Dokumente im Original per Post versendet werden.

Ranking

Durch die Verlinkungen der Gütegemeinschaft Au pair mit anderen Webseiten verbessern Sie das Google-Ranking Ihrer eigenen Webseite.

Evaluation

Die regelmäßigen Prüfungen, die in den ersten vier Jahren jährlich, dann im zweijährigen Turnus stattfinden, helfen Ihnen bei Ihrer Tätigkeit. Die geschulten Prüferinnen geben Tipps zu mehr Effektivität und Transparenz. So haben auch erfahrene Vermittlerinnen und Vermittler die Möglichkeit, ihre Prozesse fortlaufend zu verbessern.

Know-How

Im Austausch mit den anderen Mitgliedsagenturen sowie den Gremien Vorstand und Güteausschuss erhalten Sie praxistaugliche Empfehlungen für Ihre Arbeit. Die Gütegemeinschaft dient dem Wissenstransfer unter den Au-pair-Vermittlern.

Service

Als Mitglied in der Gütegemeinschaft Au pair können Sie Ihren Au-pairs einen Au-pair-Ausweis zur Verfügung stellen, der ähnlich wie ein Studentenausweis in vielen Städten anerkannt wird. Die Au-pairs erhalten damit an vielen Stellen vergünstigte Preise, u. a. in Museen, Theatern, Schwimmbädern oder Sprachschulen.

Material

Außerdem bekommen Sie auf Wunsch kostenloses Infomaterial (Broschüren und Flyer) für Ihre Kunden. Besonders beliebt ist der Au pair Communicator, ein kleines Bildwörterbuch, das Au-pairs und Gastfamilien bei Verständigungsschwierigkeiten in den ersten Monaten hilft.

Image

Der Verein Gütegemeinschaft Au pair e. V. setzt sich in seiner Lobbyarbeit für die Anerkennung von Au-pair als Bildungsprogramm ein.

Die Gütegemeinschaft Au pair -

Transparent und fair.

Der Beitrag für eine Mitgliedschaft richtet sich nach der Anzahl der jährlichen Vermittlungen. Derzeit gibt es derzeit folgende Staffeln:

0 - 49 Vermittlungen:
384 Euro

50 - 99 Vermittlungen:
655 Euro

100 - 399 Vermittlungen:
960 Euro

über 400 Vermittlungen:
1.200 Euro

Für die Prüfungen fallen Kosten in Höhe von 414 Euro (inklusive 19 %MwSt.) an.

Interessante Informationen